Neustrukturierung des Kirchenbezirkes Bretten

Der Rückgang von Mitgliederzahlen und die damit verbundenen Mindereinnahmen an Kirchensteuer zwingen auch die Badische evangelische Landeskirche zu Sparmassnahmen.

Deshalb hat die Landessynode im Oktober 2020 eschlossen, dass bis 2032 fast ein Drittel aller Ressourcen ( weniger Personal, weniger Gebäude und weniger Sachmittel) eingespart werden sollen.

Dazu müssen in der Region Bretten-Walzbachtal-Gondelsheim die Pfarrstellen von 9 auf 6 reduziert werden.

In unserem Fall erhalten Dürrenbüchig, Diedelsheim und Rinklingen eine Pfarrstelle. Die nun neu zu ordnenden Gottesdienste werden vom Dekanat koordiniert.