Schule in Dürrenbüchig

Geschichte der Dürrenbüchiger Schule im Überblick

1711

1711 erstes Schulhaus  (100 Jahre später abgerissen

1818

Neue Schule an alter Stelle  (Wann ?) Es gibt einen Schulhausentwurf von 1818 mit Lehrerwohnung

1956

Neues Schulhaus

1966

Hauptschule (Klasse 6-8) nach Bretten

1972

Grundschüler nach Bretten/Diedelsheim

1973/74

Vorschule für 3-6 jährige

Heute

Bus zur Grundschule Diedelsheim und S4 zu den anderen Schularten

 

  • Altes Schulhaus Kraichgaustr. 1 war vor der Ortsverwaltung Betsaal, Schulsaal, Gemeindesaal, Versammlungsraum der Vereine
  • 37 Lehrer in 3 Jahrhunderten tätig
Das Kapitel "Schulwesen" in der Ortschronik von Otto Bickel
ortschronik-kap-IX-das-schulwesen-in-dür
Adobe Acrobat Dokument 13.3 MB

Schulleben in Dürrenbüchig vor 100 Jahren

Lebenserinnerungen des Schullehrers Sampl in Dürrenbüchig von 1891 -1906

Quelle: "Die Schule in Dürrenbüchig" Ortschronik von Walterargast

BNN-Pressebericht zum Vorschulunterricht in Dürrenbüchig
erster-schritt-zum-vorschulunterricht-bn
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Lebenserinnerungen des Schullehrers Sampl in Dürrenbüchig 1891 - 1906
lehrer-sampl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB